Zoo in Belgien

Wir möchten gerne ein Geheimnis teilen

Kennst Du das? Du hast etwas ganz besonderes gefunden und möchtest es mit vielen Freunden oder der ganzen Welt teilen? Falls ja, wirst Du gleich verstehen, warum wir wieder einmal so verrückt sind und einen “Zoo” so in Szene setzen. Unser Blog soll sich von den “üblichen” Familien Reisetips von jedermann etwas unterscheiden. Wir möchten euch – die richtig guten Tipps liefern. Also nimm Dir nun gerne etwas Zeit für einen Blick auf Pairi Daiza.

Der privat geführte Zoo ist mit über 65 Hektar riesig! Im Vergleich liegt die Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen gerade mal bei 31 Hektar. Auf dieser Fläche wurden aber nicht nur unzählige Tierwelten aufgebracht – insbesondere die Gehege stechen uns hier besonders ins Auge.

Tip: Ich weiß das man mit dem Smartphone schnell im Web unterwegs ist – aber unser Blog hat so viele tolle Inhalte, die passen kaum in ein Handy. Deshalb empfehle ich Dir, besuche unsere Webseite doch gerne noch mal mit einem PC / Laptop oder dem Tablet (querr) um alle Inhalte zu sehen.

Danke Dir und viel Spaß beim lesen…. Mirco

Planung, Standort & Anfahrt

Der Zoo Pairi Daiza liegt ca. 60 km süd-östlich von Brüssel entfernt. Von Köln sind es ca. 260 km oder von  uns am Niederrhein 320 km. Damit wäre ein “Tagesausflug” mit ca. 3 Stunden Anfahrt wohl eher unwahrscheinlich und wie Du gleich lesen wirst – auch fast “sinnlos”. Denn diesen Zoo schafft man nicht an einem Tag! Als Freizeitpark Familie sind wir in den letzten Jahren oft und viel auf Tour. An die 30 Tage im Jahr, sind wir in Freizeitparks unterwegs. Wir planen also unseren Jahresurlaub und wer in der “Nähe” ist, kann seinem Urlaub hier um ein ganz besonderes Highlight bereichern. Als Freizeitpark bietet sich der “Walibi Belgien” an. Denn hier ist die Anfahrt mit nur 1 Stunde perfekt.

Wem Freizeitparks nicht so wichtig sind und lieber einen kleinen entspannten Urlaub sucht findet bei unserem Partner Booking.com bestimmt etwas. Wer sich ein besonderes Highlight gönnen kann und möchte, findet gleich noch etwas besonderes 😉 Sparfüchse unter euch, die mit einem Caravan anfahren, dürfen eine Nacht (ohne Sanitär- und Elektroangebot) auf dem Parkplatz übernachten und zahlen nur 1 Tag Parkgebühren.

Hinweis:

Die veröffentlichten Fotos habe ich selber aufgenommen. Gemäß §19 der Parkordnung muss man bei der Verwendung im öffentlichen Rahmen eine Freigabe einholen (Bloggen ist eine "kommerzielle Verwendung"). Dies war kein Problem, wie man hier mit großem Dank, lesen kann:

Hey there Mirco!

Thank you for your request!
Please feel free to use your photos taken in Pairi Daiza. We’ll be glad for you to share your positive story about us with the world.
The German public means a lot to us!

Kind regards,
Met vriendelijke groeten,
Cordialement,

Mathieu Goedefroy
Spokesman | Woordvoerder | Porte-parole Pairi Daiza
Rosenquarz im Pairi Daiza
Rosenquarz » 4750 kg

Besondere
Fakten

Ein "normaler" Zoo ?

Im Westen Deutschlands kann es durchaus sein, das wir zahlreiche Zoos unserer Umgebung kennen. Als geborener Duisburger kann ich mich noch gut an die “Betonwüste” des Duisburger Zoo erinnern. Man ist in diverse Städtische Zoos gefahren – eben alles was man in ca. 1 Stunde erreichen kann. Dann wurde den Zoo Betreibern klar, dass die Menschen sich nicht mehr nur mit Affen, Tiegern oder Delphinen locken lassen. Die Zoo Kultur in Europa wandelte sich zu einem “Erlebnis”. Der 1949 eröffnete Ruhr-Zoo – heute bekannt als “Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen” – baute in den Jahren 2005 bis 2010 den kompletten Zoo um un thematisierte dabei die Zonen “Alaska”, “Afrika”, “Asien” und den “Grimberger Hof”. Sind die “Schalker” nun irre geworden? Nein! Sie haben erkannt, dass das Wohl der Tiere auch in einer entsprechenden Anlage zu finden ist und die Besucher heute viel mehr darauf eingehen, wenn nicht nur Gehege an Gehege steht. Familien möchten die Flora und Fauna in ihrer ganzen Pracht erleben – als seien sie vor Ort.

Wir haben neben Gelsenkirchen noch das “Wildlands Emmen”, als einen der besonders attraktiven Zoos in unserer Umgebung ausfindig gemacht. Fahrzeiten um ca. 2 Stunden sind für uns persönliche eine relevante Entfernung. Hier kommen wir dann auch zu dem Problem, warum Pairi Daiza in Deutschland wohl schlichtweg “unbekannt” ist. Selbst wer aus Aachen anfährt und über Lüttich den schnellsten Weg nimmt ist knapp über 2 Stunden unterwegs. Aber wir wären nicht die Clanfamily, wenn wir diesen Zoo nicht doch einen Besuch abgestattet hätten.

Die "Welten"

Wirft man einen Blick auf die Homepage des Pairi Daiza (LINK) erkennt man auch als “nicht Computer-Fachmann”, das man schon hier “Welten” von dem entfernt ist, was man von den Webseiten anderer Zoos bisher zu sehen bekommt. Technisch auf hohem Nieveau – allerdings im Moment (Ende 2019) noch nicht in Deutsch verfügbar (soll aber bald kommen!). Der Zoo ist mit einer über 3 km langen Mauer umbaut. Die wörtliche Übersetzung von “Pairi Daiza” im alten Persischen – auszusprechen: [peri daïza] – ist: geschlossener Garten. Die rasante Entwicklung treibt immer weitere Gebiete voran und bringt Änderungen und Neuerungen mit sich. So wurde erst 2019 ein weiterer Themenbreich “The Last Frontier” im Kanadischen / Alaska Stil eröffnet, der sich zu unserem Besuch 2018 noch in Bau befand.

THE MIDDLE KINGDOM

Das Königreich der Mitte

Hier sitzen wir am Fuße des Shaolin Klosters. Die Lehren des Morgenlandes, im Herzen des ursprünglichen China sind allgegenwärtig.

THE KINGDOM OF GANESHA

Ein Leben wie in Indonesien

Die Tempel und Wohnstätten der Götter Asiens. Üppige Vegetation und wunderbare thailändische Handwerkskunst schmücken diesen Teil des Parks. Hier erwarten Dich atemberaubende Ausblicke auf Elefanten, weiße Tiger und schelmische Makaken. Es ist wie der Eintritt in eine ganz neue Welt – und Verzauberung ist garantiert.

THE LAND OF THE COLD

Dort wo das Eis regiert

Willkommen in La Terre du Froid, wo wir Pinguine, Walrosse, Eisbären und den prächtigen sibirischen Tiger treffen werden. In der Nähe gibt es Büffel, und wenn wir Glück haben, begegnen wir vielleicht ein paar tänzelnden Mustangs. Zu Fuß, zu Pferd oder sogar mit dem Wasserflugzeug machen wir uns auf den Weg, um diese weiten Regionen, Königreiche aus Eis, arktische Tundra, Feuchtgebiete und dunkle Kiefernwälder zu erkunden.

THE LAND OF ORIGINS

Die Wiege der Sonne in Afrika

In unserer kollektiven Vorstellung nimmt Afrika einen besonderen Platz ein. Seine Beschwörungskraft ist allumfassend und sein Zauber intakt. Hier finden wir große Katzen, majestätische Tiere und erstaunliche Primaten. Sie haben ihr Territorium und wir unseres. Aber die Bruderschaft wurde gegründet, im Schatten der Hütten eines Baumeistervolkes, Virtuosen der ethnischen Kunst. Wir haben alles, was wir vom Ursprungsland lernen können. Hier hat alles begonnen, das sollten wir nie vergessen.

THE SOUTHERN CAPE

Das Südkap

Aus diesen fernen Ländern, der Wiege der Welt, erheben sich seltsame Schreie und Melodien, die anderswo nicht zu hören sind. Der Boden ist rot, bevölkert von Kreaturen, die direkt aus der Urzeit zu stammen scheinen. Lassen Sie sich von der Tier- und Pflanzenwelt Tasmaniens, Neuseelands, Australiens und Neuguineas verzaubern und lassen Sie sich von ihrer wilden Extravaganz und Schönheit überwältigen. Bedeckt mit Wüsten oder fruchtbaren Böden, ist das Südkap die Geschichte des menschlichen Abenteuers auf der Reise.

CAMBRON-BY-THE-SEA

Eine Welt der Stille umgibt das Schloss

Luft, Wasser, Erde. In Cambron-by-the-Sea kannst Du ein Meeresbodenforscher, ein unerschrockener Taucher oder ein Langstreckensegler sein. Begebe Dich auf eine seltsame und bezaubernde Reise in das Herz eines Schlosses und entdecke all seine Geheimnisse. Erstaunliche Entdeckungen, unglaubliche Fische und Geschichten aus der Tiefe, die Jung und Alt gleichermaßen begeistern werden. Und was gibt es Schöneres als ein Sonnenbad am Strand eines Binnenmeeres?

CAMBRON-ABBEY

Erhalten seit dem 17. Jahrhundert

Das Flattern der Flügel, ein durchdringendes Gefühl für Geschichte, süße Düfte und friedliche Gärten
Von dem Moment an, in dem Du einen Fuß in Pairi Daiza setzt, gibt es so viele Dinge, die Deine Neugier und Dein Interesse wecken. Bei einem Spaziergang durch den Zoo wirst Du ein wachsendes Gefühl des Wohlbefindens und der Zufriedenheit verspüren, das Dich noch lange nach Deinem Besuch begleiten wird.

THE LAST FRONTIER

Das heilige Land

Indische Totempfähle mit geschnitzten Tierfiguren, Braunbären, Schwarzbären, Pumas, Elche, Wölfe, Biber und Seelöwen…wir sind in British Columbia und Südalaska. Einzigartige Hotelangebote bieten uns ein wunderbares Erlebnis in dieser neuen Welt, der Pazifikküste Nordamerikas. Unterkunftsmöglichkeiten im Herzen von Mutter Natur, für eine seltene und privilegierte Gemeinschaft mit den Bewohnern der Last Frontier.

Übernachten im Last Frontier

Jetzt werden wir wohl komisch. Übernachten? Im Zoo? Also Du konntest bisher lesen, wie weit der Zoo von uns entfernt ist und das man mit einem Tagesbesuch nicht durch diesen Zoo kommt. Da liegt es nah, dass man eine Übernachtung einplant. Nun wird es jedoch etwas luxuriös! Die folgenden Daten habe ich der aktuellen Webseite mit Stand Dezember 2019 entnommen und für euch einmal zusammengefasst und übersetzt.

Man beachte dass es sich hier im Halbpension mit 1 Übernachtung handelt und der Preis für 2 Tage ~ 2 Erwachsene mit 2 Kindern (U12) inkl. Eintritt und Parken (kostet allein schon 266 Euro) beinhaltet! Alle Angaben ohne Gewähr.

* Kinder/Babys bis einschließlich 11 Jahren | Kinderbetten: 75 cm Breite, sonst 80-90 cm bei 180 cm Länge

Fotos der Unterkünfte: Pairi Daiza ©

Full Moon Lodge

Highlights

  • Blick auf das Bären- & Wolfsgehege
  • Offener Kamin
  • Whirlpool mit Farbtherapie
  • Private Sauna
  • WiFi & Smart TV
  • Frühstück & Abendessen
  • Park Eintritt & Parkgebühren inkl.
  • 126 m² Lodge für bis zu 6 Personen, 1 Kind* und 1 Baby*
  • Begrenzt auf 10 Unterkünfte dieser Art

Preisbeispiel

2 Personen und 4 Kinder*
2 Tage / 1 Nacht

Native Village

Highlights

  • Feldblick auf das Bärengehege
  • Kaminofen & Zahlreiche "warme" Lichtquellen
  • Whirlpool mit Farbtherapie
  • Private Sauna
  • WiFi & Smart TV
  • Frühstück & Abendessen
  • Park Eintritt & Parkgebühren inkl.
  • 101 m² Lodge für bis zu 6 Personen, 2 Kinder* und 1 Baby*
  • Begrenzt auf 10 Unterkünfte dieser Art

Preisbeispiel

2 Personen und 4 Kinder*
2 Tage / 1 Nacht

Paddling Bear Lodge

Highlights

  • Blick auf den See und das Gehege der Steller Seelöwen
  • Offener Kamin
  • Whirlpool mit Farbtherapie
  • Private Sauna
  • WiFi & Smart TV
  • Frühstück & Abendessen
  • Park Eintritt & Parkgebühren inkl.
  • 65 m² Lodge für bis zu 4 Personen und 1 Baby*
  • 17 m² Terrasse
  • Begrenzt auf 4 Unterkünfte dieser Art

Preisbeispiel

2 Personen und 2 Kinder*
2 Tage / 1 Nacht

Paddling Bear Hotel

Highlights

  • Blick auf den See und das Gehege der Steller Seelöwen
  • Moderne und komfortable Zimmer
  • Whirlpool mit Farbtherapie
  • Italienische Dusche
  • WiFi & Smart TV
  • Frühstück & Abendessen
  • Park Eintritt & Parkgebühren inkl.
  • 18 Familienzimmer mit 36 m² für max. 4 Personen
  • 8 Doppelzimmer mit 36 m² für max. 3 Personen und 1 Baby

Preisbeispiel

2 Personen DZ oder 4 Personen FZ*
2 Tage / 1 Nacht

ab 359 / 517 EUR

Webseite anschauen

Eintritt & Gastronomie

Bevor wir gleich zum Ende dieses ELLENLANGEN Blogbeitrages kommen… noch kurz etwas zu den Kosten des Zoos, wenn man von einer Übernachtung dort absieht. Wir haben euch ein paar Preistafeln abfotografiert. Dort seht ihr Preise der Gastronomie sowie die Eintrittspreise vom April 2018.

Am Eingang gibt es zunächst die Möglichkeit an einem “Multilingualem” (also auch in Deutsch) Automaten, die Eintrittskarten und ein Parkticket zu kaufen und z.B. per Kreditkarte zu bezahlen. Anschließend geht es durch eine Sicherheitsschleuse zum eigentlichen Eingang. Dieser ist im Historischen Teil am Chambron-Abbey gelegen. Entlang der Wege und in allen Teilen des Zoos findet ihr Imbiss Möglichkeiten oder auch ein “All-you-can-eat” Restaurant. Ein “A-la-carte” Restaurant gibt es ebenfalls.

Wer sich lieber selbst verpflegen möchte, kann die mitgebrachten Speisen sehr vorzüglich an der Picknick Zone, direkt am See aufbahren. Man fühlt sich mit all dem Rindenmulch und Pinienduft ein wenig wie im Yellowstone National Park und wartet darauf das Yogi Bär gleich vorbei rauscht und euch den Picknick Korb mopst. Eine große Steintischplatte wirkt dabei wie ein Altar aus den Chroniken von Narnia. Für alle anderen gibt es zahlreiche Tische und Bänke mit Blick auf den See.

Im Vergleich mit anderen Zoos, liegt der Tageseintrittspreis durchaus in einem vergleichbaren Level.

  • Pairi Daiza
    • Erwachsene 35,00 Euro 
    • Kinder (3-11 J.) 29,00 Euro
  • Zoom Erlebniswelt
    • Erwachsene 21,50 Euro
    • Kinder (4-12 J.) 14,00 Euro
  • Wildlands Emmen
    • Erwachsene 27,50 Euro
    • Kinder (3-9 J.) 23,00 Euro
 

Wo jedoch keiner der uns bekannten Zoos mitkommt ist die Gestaltung der jeweiligen Landschaften. Im Pairi Daiza findest Du eine der größten Tempelanlagen außerhalb Asiens, Paläste aus weißem Marmor, Granit Häuser und echte Bambus Häuser. Mit Anlagen für die Tiere von denen wir den Eindruck hatten – JA! So sieht es in ihrer eigentlichen Heimat aus. Hier wurde nicht nur auf die Tiergehege geachtet. Auch der Mensch findet sich in einer Oase der Superlative wieder. Ob es die Jadesteine oder der Rosenquarz entlang der chinesischen Wege sind, die umwerfenden Panda und Gorilla Gehege oder die Steppen der Wüstentiere. Wir können es euch gar nicht mit Worten wiedergeben. Deswegen empfehlen wir euch “SEHT SELBST” !

Hilf uns “Pairi Daiza” bekannter zu machen und Teile unseren Blogbeitrag:

Share on facebook
Share on pinterest
Share on telegram
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Cookie Einstellungen

Deine persönliche UUID:

Meine Datenschutzerklärung findest Du hier:

https://blog.clanfamily.de/datenschutzerklaerung

Cooler Beitrag?

Gefällt Dir unser Blog? Dann lass doch ein "Abo" da und registriere Dich für unseren Newsletter.