Wie voll wird es heute im Freizeitpark?

Wie voll wird es heute im ... Freizeitpark?

Diese Frage haben viele auf dem Herzen, denn man möchte doch für das geplante Freizeitvergnügen, für das man zum teil auch noch "viel bezahlt", doch möglichst viel Spass haben. Lange Wartezeiten vor den Fahrgeschäft mag natürlich niemand.

In diversen Facebook Gruppen wird man auf diese Frage hin direkt mit "dummen Antworten" versorgt.
Aber mal ehrlich:

Woher soll man das wissen !?

Selbst die Parkbetreiber würden sich für Ihre Personalplanung wünschen, die Besucherzahlen vorher absehen zu können. Und noch eine wichtige Erkenntnis » sagst Du den seit Tagen oder Wochen geplanten Besuch wirklich ab, weil einer sagt "ist Voll" !? Was genau ist denn "voll"?

Erfahrungswerte

... zählen eigentlich auch nicht! Denn jedes Jahr verläuft anders. Hat ein Park eine "Sonderaktion" am laufen oder vielleicht wurde eine neue Achterbahn eröffnet? Wie sind die Temperaturen - wie fallen die Ferien inden Bundesländern und Nachbarländern.

Alle Faktoren zusammen könnte nur der Freizeitpark selbst in Zusammenhang bringen um daraus Statistiken und Metriken abzuleiten. Aber diese Zahlen gehören zu den best gehüteten Geheimnissen. Man hört in Medien und Berichten nur die Jahreszahlen.

Video Tip:

Auch "Bro" vom Ride Review Video Magazon hat sich auf die Suche nach der absoluten Antwort gemacht 🙂

Statistiken und Bekanntmachungen

Einige Blogger und Freiteitparkfans machen sich die Mühe und forschen quer durch das Internet und suchen sich "offizielle" Zahlen zusammen. Daraus berichten sie dann wie das Verhältnis zueinander steht und was man daraus ableiten kann.

Beispiel:
Für das Phantasialand wird für 2016 angegeben (Wikipedia), mit 1.9 Mio Besuchern, deutschlands zweitgrößter Freizeitpark zu sein. Dabei hat es 28 Hektar Grundstücksfläche, die jedoch "nur" mit 12 Hektar bebaut sind!

Dem entgegen ist der Europa Park (Wikipedia) mit ca. 5,5 Mio Besuchern und zu letzt 95 Hektar die unangetastete Nr. 1 in Deutschland. Der Park baut immer noch weiter an.

Im Vergleich der beiden Parks - was wäre denn nun voll?
Der 95 Ha. Park mit 5,5 Mio. oder 12 Ha. mit 1,9 Mio besuchern?

Nun kommt es noch darauf an, wie man den Park gestaltet hat. Ist alles eng zusammengestellt oder weitläufig. Damit ensteht doch erst das Gefühl "war voll" oder nicht !? Die Warteschlangen sind jedenfalls kein Indikator 😉 Aber oft gefragt.

Eine Lösung » Die Freizeitpark App

Kommen wir nun aber zu einem richtigen Tip. Einige - aber nicht alle Freizeitparks bieten im Park nicht nur WLAN an, sondern warten auch mit einer eigenen App auf. Wer einen Park regelmäßig besucht, sollte diese App auf seinem Smartphone mal testen. Universell gesehen gibt es aber eine "One App for all!" Diese lebt jedoch vom "Mitmachen". Viele Freizeitpark Fans organisieren sich im Social Media und diversen Blogs & Foren.

Daraus entstand in einem Forum die "FreizeitParkCheck"-App. Sie ist 2017 veröffentlicht worden und befindet sich noch in einer "Beta" Phase. Schon jetzt macht sie einen unheimlich guten Eindruck. Man aktiviert sein GPS oder wenn der Park WLAN hat und eine Standort Freigabe vorliegt, wird automatisch erkannt, dass Du im Park bist. Damit ist die APP nun einsatzbereit. Wenn Du nicht im Park bist, kannst Du "nur" die Infos des Parks aber auch die aktuell gemeldeten Wartezeiten sehen. Die Wartezeiten können leider nicht automatisch erfasst werden. Daher ist die App auf Deine Mithilfe angewiesen. Während Du eine Pause machst - übermitteln doch einfach "eben" die aktuell angeschlagenen Wartezeiten 😉

Die App ist kostenlos und Du findest Sie [ hier im Google Play Store] oder [ hier im Apple Store ] .

Screenshots der APP

Screenshots Copyright: Freizeitparkcheck.de

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen