Herausforderung: Gesunde Ernährung im Freizeitpark - - 1

Herausforderung im Freizeitpark: "Gesundes essen" !

Als Teilnehmer der RTL Show “Ran an den Speck – Familien nehmen ab!” sind wir natürlich jetzt besonders darauf aus, auch in unseren zahlreichen Freizeitparkbesuchen auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten. Der vollgepackte Rucksack mit Wasser, einem gelegten Brötchen und Rohkost geht aber bei einem langen Tag auch irgendwann zu neige und man möchte schon gerne etwas vor Ort essen.

Die meisten Freizeitpark sind hier auf “schnelle Küche” – also Fastfood ausgerichtet. Inzwischen bieten die Betreiber ab und dann auch schon mal etwas vegetarisches oder gar vegane Speisen an. Aber “einfach” Gesund, ist in der Regel Mangelware.

In unserer Folge von “Ran an den Speck” besuchten wir mit dem Kamerateam das Toverland in Holland. Hier gibt es gleich mehrere Herausforderungen für mich. Die Holzachterbahn, Das Boosterbike, Dervelwind und der neue B&M Wingcoaster “Fenix”.

Es gibt im Freizeitpark so viele Verlockungen. Pizza, Pasta, Pommes oder Frittierten Käse, die beliebten Holländischen Frikandel und mitten drin, doch ein kleiner “Lichtblick”. Natürlich hat man bei RTL hier recht wenn man sagt – Rohkost wäre die besser Lösung. Man darf aber auch nicht vergessen, das ein Tag im Freizeitpark gut und gerne 20.000 Schritte auf die Uhr bringt und die viele Bewegung auch viele Kalorien verbrennt. Darf man sich dann, neben der Rohkost die natürlich im Rucksack ist nicht auch eine Warme Mahlzeit – in diesem Fall ein Crossini mit Schinken Käse für meine Frau (sie hat echt nur ein halbes geschafft) und bei mir ein Crossini mit Putenbrustfilet auf Salat und einer Mango-Vinaigrette gönnen? Die Tomatensuppe vorweg war auch sehr gut. 

Man kann also sehen – es gibt “Alternativen” im Freizeitpark. Sie sind rar – aber vorhanden!

Wir haben ab jetzt einen Blick darauf, was die Freizeitparks in ihrer Gastronomie anbieten und werden euch jeweils Beiträge dazu unter den jeweiligen Park schreiben. Also abonniert gerne unseren Blog um keinen Beitrag zu verpassen.

An dieser Stelle auch noch mal einen #DANK an das Toverland! Andere Parks in der Nähe waren “zeitlich nicht verfügbar”.

Cookie Einstellungen

Deine persönliche UUID:

Meine Datenschutzerklärung findest Du hier:

https://blog.clanfamily.de/datenschutzerklaerung

Cooler Beitrag?

Gefällt Dir unser Blog? Dann lass doch ein "Abo" da und registriere Dich für unseren Newsletter.