Wie nass wird die Jet Ski Show im Movie Park

Sie können bei dieser Show vielleicht nass werden!

Ein Highlight des Tages ist die Jet Ski Show, die einmal täglich (ca. 13 Uhr) an warmen tagen stattfindet. „Warm“ ist dabei jedoch leider nicht genau definiert. Wie so oft, hält sich der Movie Park im Detail gerne mit solchen Infos bedeckt. Gerade in diesen Ferien bei Temperaturen an der 40°C Grenze – haben alle Besucher natürlich nichts dagegen „etwas“ nass zu werden.

Schon vor der Show versammelt sich pünktlich das Publikum. Die Show Guides gehen die Pier auf und ab und sprechen alles und jeden darauf an, dass sie hier eventuell nass werden können.

Dies wird oft mit einem „ja klar!“ belächelt. Die Guides laufen auch gerne mehrmals die Pier rauf und runter… „Hatte ich Ihnen schon gesagt, dass Sie hier nass werden können?“… JA… haste.

So bleibt das belustigungwillige Volk gerne am schwer erkämpften Platz in der ersten Reihe stehen. Und schon beginnt die Show.

Ein paar kurze Worte zur Show selbst. Auf dem kleinen See sind natürlich keine „Weltwunder“ zu erwarten. Aber das Folco Stunt-Team, das auch die „Crazy Cops“ Show im Park gestaltet, hat hier nicht nur selbst einen heiden Spass, sondern bringt auch mit den kleinen Booten eine rasante Fahrt auf’s Wasser.

Ein paar Impressionen der Show

Man  sieht, die Jungs auf dem Wasser geben ordentlich Vollgas. Eine wilde Verfolgungsjagt von zwei Cops die den Räuber schnappen, der sich die Movie Park Dollar geschnappt hat. Klingt ein wenig „flach“ – aber ganz ehrlich. Hier geht es nicht um eine Aufwendige Story, sondern rein um das Spektakel auf dem Wasser.

Schon an einigen Bilder kannst Du erkennen, das die Boote jeden Meter auf dem See ausnutzen. Und damit ist auch klar, dass Sie eventuell mal näher an die Pier kommen. Und auch damit ist klar, das der eine oder andere Wassertropfen mal „überschwabbt“. Aber warum wird man denn dafür so pro aktiv darauf hingewiesen?

Vielleicht liegt es am Finale. Wie in einer Delphinshow wird noch mal richtig gezeigt was man kann. Und nun heißt es auch für das Publikum… Sie können jetzt nass werden.

Wer das immer noch nicht ganz versteht, sollte einen Blick auf diese Bilder werfen…

Wilde Drehungen und Wasserfontainen von bis zu 6-7 Meter schießen am Heck der Jet Ski’s heraus. Die Pier wird größten Teils unter Wasser gesetzt. Insbesondere die beiden besten Plätze, direkt gegenüber der Bühne und am Haifisch. Ein „riesen Spass“ für jeden, der die „Warnung“ der Guides und die Schilder ernst genommen hat.  Und doch höre und sehe ich immer wieder „aufgebrachte“ Besucher, die sich genau darüber aufregen.

An „kälteren“ Tagen versuchen die Stuntman natürlich etwas weniger zu spritzen – aber nass ist eben nass – auch bei 25° Grad. Deswegen nehmen wir uns einfach ein saugstarkes Handtuch mit. Denn so sehen glückliche (nasse) Kinder aus.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen

Cookie Hinweis

Datenschutz ist uns wichtig,
daher können Sie nun wählen:

Wählen Sie eine Option aus um Fortzufahren

Danke für Ihre Auswahl

Informationen zu den Optionen

Informationen zu den Optionen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Volle Funktion » Cookies akzeptieren:
    Genießen und unterstützen Sie den vollen Umfang der Webseite mit allen Cookies und Scripten.
  • Eingeschränkter Modus:
    Sie schränken die Nutzungsmöglichkeit ein und lassen nur technisch notwendige Cookies oder Scripte zu.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum.

Zurück