Extra: DS DANCE MASTERS 2018 im Movie Park Germany

Über die "Extras" im Movie Park Germany

Eigentlich wollte ich nun einfach nur einen Beitrag schreiben, was man für die Jahreskarte des Movie Park Germany noch so alles geboten bekommt, aber nach dem wir die Fotos gesichtet haben und immer noch „feuer und flamme“ sind muss ich den Beitrag doch etwas anders gestalten.

Detlef D! Soost, deutscher Tänzer und Choreograf – gründete den DS Dance Club und damit auch Tanz und Fitness Konzept für groß bis klein.

© 2018 Celebrity Sports

Am Wochenende des 28. und 29. April 2018 war es wieder einmal so weit. Das Finale der DS Dance Masters und der The Dance OFF 2018 brachten das „Studio 7“ des Movie Park Germany zum „Explodieren“. Detlef und seine Jury feuerten die zahlreichen Teilnehmer an, die ihre einstudierten Choreografien zu vorgegebenen Musiktiteln auf die Bühne schmetterten. Dabei tobte die Halle als stünde ein Weltstar nach dem anderen auf der Bühne.

Wir haben durch „Zufall“ davon erfahren, dass im Movie Park Germany, eine solche Veranstaltung stattfindet. Spontan haben wir uns also entschlossen mit unseren Kindern dort gezielt für dieses Event hinzufahren. Wir bemerkten, dass die Veranstaltung eigentlich gar nicht groß beworben wurde. Laut Medienberichten und auch unserer eigenen Einschätzung kommen gut 2.500 Gäste in das Studio 7 um dort den jeweiligen Tanz-Akademien ihre Unterstützung zu geben. Unsere Tochter ist selbst auch in einer Tanzschule und dort in der Hip Hop Formation der Kids. Was sie hier gesehen hatte, musste sie erst einmal verarbeiten. Zitat: „Das sind Maschinen – Papa!“. Nein mein Kind, so sieht das aus, wenn man hart trainiert.

Angereichert wurde die Veranstaltung noch mit Überraschungsgästen, die Detlef natürlich gerne mitbringt. Hat jemand von euch „Undercover Boss“ gesehen, in der Detlef an diversen Orten Menschen überraschte, die es verdient haben, einmal gesondert gewürdigt zu werden? Als „Special Guest“ waren zum einen Meso, ein (neuer) Tanzlehrer aus Duisburg da und die herzzerreißende Geschichte von Emily, deren Mutter Detlef sofort enttarnte 😉

Lassen wir nun einmal außen vor, dass wir in einem Freizeitpark sind. Die Veranstaltung kostet dem Parkbesucher nicht einen Cent extra. Im Gegenteil – wer rechtzeitig Wind davon bekommen hatte und noch günstige Karten brauchte, könnte diese über eine Coupon Aktion, die bei Celebritysports.de beworben wurde, zu einem günstigen Preis kaufen.

Das 1-Tagesticket für 26 EUR (Online nur 24,50 EUR)*.
Das 2-Tagesticket für 37,90 EUR (Online nur 36,40 EUR)*
* Preise nur an diesen beiden Tagen gültig

Als Inhaber der Jahreskarte war uns das natürlich nicht so wichtig – aber als Tip und vielleicht auch schon mal auf Hinblick der 15. Auflage der ELITE Cheerleading Championship am Pfingstwochenende (19.- 21.Mai 2018) eine Anmerkung wert. Der Veranstalter ist hier „Varsity Europe“ und hier geht es um mehr als Ruhm, Tränen und Emotionen.

Die Tagespreise für Pfingsten liegen hier auch schon als Coupon vor [Link].
Da freut sich schon das Portal von Freizeitpark Deals.

Unsere Tochter hat jedenfalls schon angekündigt – sie würde das Pflingstwochenende dann gerne im Movie Park Germany verbringen 😉 Dies könnte dann auch die Gelegenheit sein das Online Magazin ThemePark-Central.de und Chefredakteur Christopher, persönlich kennen zu lernen [zwinker smilie].

Hast Du auch schon die DS Masters in den vergangenen Jahren gesehen oder 2018 wie wir zum ersten Mal?
Hinterlasse doch gerne Dein Kommentar. Es hat uns soviel Emotionen an einem Tag gegeben. Das muss man zumindest gesehen haben!

 

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen